Im Landesverband des Verkehrsgewerbes Sachsen-Anhalt e.V. haben sich Unternehmen aus dem privaten Verkehrsgewerbe und auch dem Taxibereich zusammengeschlossen. Als Unternehmerverband vertritt der LVSA die gewerblichen Interessen seiner Mitglieder auf Landesebene.

Durch gezielte InfografikenÖffentlichkeitsarbeit und Kampagnen in den Medien macht er auf die Belange des Gewerbes aufmerksam, mit dem Ziel, eine höhere Akzeptanz der LKW in der Öffentlichkeit zu erzielen.

Durch die Mitgliedschaft der Fachvereinigung in den entsprechenden Bundesverbänden, wie dem Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung e.V. (BGL), dem Deutschen Speditions- und Logistikverband e.V. (DSLV) und dem Bundesverband Möbelspedition und Logistik e.V. (AMÖ), und dem Taxi- und Mietwagenverband Deutschland e.V. (TMV) wird auch auf Entscheidungen auf Bundes- wie auch EU-Ebene eingewirkt.

Als Arbeitgeberverband ist der LVSA Tarifpartner der Gewerkschaft Ver.di und der Krankenkassen.

(K)EIN LEBEN OHNE LKW

Dienstleistungssparte Taxi und Mietwagen

Ab sofort steht den Unternehmern und Unternehmerinnen ein fachkundiges Team mit einem riesigen Netzwerkfundament für Fragen rund um die Branche zur Verfügung. Neben gewerbepolitischer Arbeit, als Bindeglied zwischen den Unternehmen und der Politik, bietet der LVSA...

Durchsetzung von Rückerstattungsansprüchen zu viel gezahlter Lkw-Maut

Sie sind ein Transportunternehmen mit Sitz in Sachsen-Anhalt und stellen sich nun die Frage, was Sie bei dem o.g. Thema tun können? Melden Sie sich einfach bei uns: 0931/6219886. Wir finden eine Lösung!

Lkw-Fahrverbotsregelungen am 31.Oktober und 01.November in NRW und Niedersachsen in den Jahren 2020-2025

Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stimmen ihre unterschiedlichen Lkw-Fahrverbote am Reformationstag (31.Oktober) und an Allerheiligen (01.November) in den Jahren 2020-2025 aufeinander ab. Die Fahrverbotszeiten werden jeweils auf die Zeit von 6-22 Uhr beschränkt....

Landesverband des Verkehrsgewerbes Sachsen-Anhalt (LVSA) e.V. feierte ein herrliches Sommerfest!

Der LVSA lud am 16.06.2023 all seine Mitglieder und Mitstreiter erstmalig zu einem Sommerfest ein. Der LVSA-Präsident Jens-Uwe Jahnke und der Geschäftsführer Tobias Hinze freuten sich, die Gäste in exklusiver Location begrüßen zu können. Auch regionale prominente Gesichter waren in der MDCC-Arena live mit dabei: um nur einige zu nennen –  Staatssekretär Herr Sven HallerRennsportfahrer Erik Bänecke und der Radio SAW Moderator Maik „Scholle“ Scholkowsky – der routiniert  und charmant durch den Tag & Abend führte.

„Nachdem jetzt alle Einschränkungen durch die Corona-Pandemie aufgehoben sind, freuen wir uns auf dieses 1. entspannte Sommerfest“, so der LVSA-Präsident, Jens-Uwe Jahnke.

Ein Highlight neben den zahlreichen Präsentationen der ausstellenden Unternehmen war für alle Besucher die exklusive Stadionführung, die interessante Einblicke rund um das  imposante Stadion, aber auch an sonst nicht zugängliche Stellen gewährte. Die Oldtimer Fans kamen trotz des nicht ganz perfekten Anreisewetters auch nicht zu kurz und konnte einige auserwählte Raritäten mit 2 oder 4 Rädern, von ganz klein bis Lastkraftwagen bestaunen.

Und ganz am Rande erwähnt, die Regentröpfchen am frühen Nachmittag konnten der guten Stimmung der Gäste absolut gar nichts anhaben!

Bei den verschiedensten Köstlichkeiten vom Buffet und Grill, coolen Cocktails und leckeren Longdrinks stieg die entspannte Stimmung und es wurden an jedem Tisch rege Unterhaltungen geführt. Für die perfekte musikalische Abrundung der entspannten Atmosphäre sorgte die Sängerin Irina Martynow. Ein echter Geheimtipp für Musikliebhaber!

Mit Anpfiff des Sommerfestes stand auch für die kleineren Besucher ein eigens kreiertes Kinderspielland mit abwechslungsreichem Programm bereit – von Basteln, Rätseln, Malen in allen Farben, über Torwandschießen bis hin zum Befahren der Kreide-Rennstrecke mit all den wichtiger Verkehrszeichen war für jeden das passende Angebot dabei.

Bei der abendlichen Tombola – mit hervorragender Performance vom Moderator „Scholle“ fanden über 30 tolle Gewinne einen glücklichen neuen Besitzer: von Sommeraccessoires wie Badeschläppchen & Badetuch, stylische Fahrerwesten, Glasreinigungssets, über einen hochexklusiven Batteriestarter bis zum megagigantischen Bühnentrailer für ihre Firmenfeier waren viele weitere Preise mit dabei.

Der Landesverband des Verkehrsgewerbes Sachsen-Anhalt (LVSA) e.V. bedankt sich hiermit nochmals bei allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses wiederholungswürdigen Sommerfestes beigetragen haben.

Aktionstage toter Winkel

Magdeburg, den 08.03.2023. Viel zu oft kommt es zu schweren, häufig sogar tödlichen Unfällen zwischen LKW und Fußgängern oder Radfahrern. Und viel zu oft sind dabei auch Kinder die Opfer, weil sie nicht ausreichend über die Gefahren des toten Winkels Bescheid wissen. Seit 2016 setzten wir einen Präventionsschwerpunkt in den Aktionstag toten Winkel. Mittlerweile konnten wir bereits 832 Schüler über die Gefahren im toten Winkel aufklären. Heute und morgen kommen weitere 300 Schüler hinzu. In diesem Jahr werden wir nicht nur in Magdeburg Schulen zu Besuch sein, sondern erstmals auch die Stendaler Grundschüler aufsuchen. Denn eins steht fest: Vielen wird, trotz ihrer jungen Jahre, schnell klar, dass die Übersicht des Fahrers sehr eingeschränkt ist.

Damit möglichst viele Unfälle künftig vermieden werden können und der Straßenverkehr für die jüngsten Verkehrsteilnehmer sicherer wird, erhält jede Klasse zusätzlich noch eine großartige Klasseninfobox. Diese enthält Arbeitsblätter zur Nachbereitung des toten Winkels, Elternbriefe, Speichenreflektoren, Verkehrsfibel Käpt’n Blaubär und vieles mehr. Einen großen Dank möchten wir der Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. für die Bereitstellung der vielen Reflektoren und LED-Lichter aussprechen. Die Schüler werden hoffentlich zukünftig erst gar nicht in eine Gefahrensituation kommen, da sie nun genau über diesen wichtigen Unfallschwerpunkt Bescheid wissen.

Die Kinder sollen so lernen wie man Unfälle vermeidet. Folgende Verhaltensregeln können helfen:

  • immer den Blickkontakt zum Fahrer suchen,
  • größeren seitlichen Abstand zu Fahrzeugen halten,
  • vorsichtshalber umdrehen, bevor man eine Kreuzung oder Straße überquert, um sich zu vergewissern, ob nicht ein Rechtsabbieger von hinten kommt.
  • kurzum: raus aus dem ‚Toten Winkel‘.

Mobiler Impfbus an der A2 in Sachsen-Anhalt

  • Rastanlage Börde Nord: 24.01.2022 von 11:00 – 16:00 Uhr
  • Rastanlage Börde Süd: 28.01.2022 von 11:00 – 16:00 Uhr

In enger und sehr guter Zusammenarbeit und Organisation durch den Landkreis Börde und dessen Landrat Herrn Stichnoth, der Autobahn GmbH und uns, konnte die „Impfbus-Tour“ fortgesetzt werden. Alle Impfwilligen sind recht herzlich eingeladen diese Möglichkeit sich impfen zu lassen unkompliziert zu nutzen. Die Termine und Standorte sind hier nochmal aufgeführt!

Der LVSA möchte gerade der Fahrern unterstützen, die innerhalb Ihrer regulären Arbeitszeit, keinen Impftermin vereinbaren können.

Taxi Mietwagen: LVSA-Roadshow am 21.07.2021 in Magdeburg

Fast täglich werden Sie mit neuen immer höheren Anforderungen an Ihr Geschäftsfeld konfrontiert und nun dies: Das Personenbeförderungsgesetz (PBefG) wurde modernisiert.

Sind Sie vorbereitet? Wissen Sie schon was dies für Sie und Ihr Unternehmen bedeutet? Was hat es mit der Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung ab 02. August 2021 auf sich?

Wir, der Landesverband des Verkehrsgewerbes Sachsen-Anhalt (LVSA) e.V., klären direkt auf und unterstützen die Taxi- und Mietwagenunternehmen!

  • am 21.07.2021 um 12:00 Uhr – LVSA Roadshow im Mückenwirt (An der Elbe 14 in 39104 Magdeburg)

Und ganz nebenbei laden wir Sie ein das Taxi der Zukunft kennenzulernen, Probe zu fahren und bei einem kleinen Imbiss den Austausch mit anderen Branchenunternehmen, Kollegen, Mitstreitern oder Gleichgesinnten aufzunehmen.

Eine Anmeldung zu unserer offenen, kostenfreien Roadshow ist nicht notwendig – wir freuen uns auf Sie!

22.06.2021: 15:30 – 17:00 Uhr: Online-Dialog: Verkehr zum Personenbeförderungsgesetz

Zusammen mit Thomas Weber, stellv. Vorsitzender des Verkehrsausschusses der IHK Magdeburg und LVSA Mitglied, und Michael Müller, Taxi- und Mietwagenverband Deutschland, möchten wir erneut mit Ihnen ins Gespräch kommen und praktische Auswirkungen des nun beschlossenen PBefG auf die Arbeit der Taxi- und Mietwagenunternehmen thematisieren.

Unter anderen ermöglicht das PBefG nun ein Tariffenster für Mindest- und Höchstpreisen bei vorbestellten Fahrten, Mindestbeförderungsentgelte für Mietwagen zum Schutz der öffentlichen Verkehrsinteressen sowie neue Regelungen zur digitalen Vermittlung von Fahrten. Melden Sie sich an.

KONTAKT

Landesverband des Verkehrsgewerbes
Sachsen-Anhalt e.V.
Morgenstrasse 6
D-39124 Magdeburg
Tel.: (03 91) 6 21 98 86
Taxi Tel.: (03 91) 6 04 24 3
Fax: (03 91) 6 21 98 88
info@lvsa-sachsen-anhalt.de
taxi@lvsa-sachsen-anhalt.de

WIR SIND MITGLIED BEI:

   KONTAKTFORMULAR

5 + 2 =

Tobias Hinze - Geschäftsführer
Tobias Hinze
Geschäftsführer
Jessica Schröder
Jessica Schröder
Ass. Geschäftsl.
UNSERE FÖRDERMITGLIEDER:
previous arrow
next arrow
Slider