PRESSEMITTEILUNGEN

 

 

Eine weitere Erhöhung des Mindestlohnes höhlt interne Vergütungsstrukturen aus und gefährdet die Tarifautonomie

 

Mit der Entscheidung der Mindestlohnkommission, den gesetzlichen Mindestlohn zum 1. Januar 2017 auf 8,84 Euro zu erhöhen, setzt sich die 2015 begonnene Entwicklung fort, die Tarifautonomie auszuhöhlen und die Lohnfindung zu ‚verstaatlichen‘, sagte der Geschäftsführer des Landesverbandes des Verkehrsgewerbes Sachsen-Anhalt (LVSA) e.V., Matthias Schollmeyer.

 

Pressemitteilung des LVSA, Magdeburg, 07. Juli 2016

.........................................................................................................................................................................................................................................................

 

 

Frankreich verordnet Mindestlohn für internationale Beförderungen. Europäischer Mindestlohn-Flickenteppich wird Realität

 

Seit heute wendet Frankreich die Vorschriften der EU-Entsenderichtlinie auch auf den grenzüberschreitenden Straßengüterverkehr an. Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) reagiert mit Kritik auf die Ausweitung der französischen Mindestlohnvorschriften.

 

Pressemitteilung des DSLV, Bonn/Berlin, 01. Juli 2016

.........................................................................................................................................................................................................................................................

 

Ferienreiseverordnungs-Fahrverbote: Kein Problem dank der BGL-Ausweichstreckenkarte!

 

Mit der bewährten Spezial-Landkarte Routen kennenlernen, die abseits der Hauptverkehrsachsen zum Ziel führen.

 

Pressemitteilung des BGL, Frankfurt/Main, 27. Juni 2016

.........................................................................................................................................................................................................................................................

 

Voller Erfolg für den zweiten Projekttag „DEINE Zukunft in der Logistik“ für die Ausbildungsberufe des Transport- und Logistikgewerbes am 21.06.2016 in Magdeburg

 

Am 21. Juni fand unter dem Motto ‚DEINE Zukunft in der Logistik‘ der 2. Projekttag für die Berufe des Verkehrsgewerbes statt, mit dem wie auch schon im Jahr 2015 ein Zeichen gegen den Fachkräftemangel im Transport- und Logistikgewerbe gesetzt werden konnte.

 

Pressemitteilung des LVSA, Magdeburg, 24. Juni 2016

.........................................................................................................................................................................................................................................................

 

DSLV bedauert Brexit-Votum: Errungenschaften des EU-Binnenmarktes müssen erhalten bleiben

 

Mit Bedauern reagiert der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) auf die Entscheidung der britischen Bürger für einen Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union. Der Spitzenverband mahnt, die Errungenschaften des EU-Binnenmarktes jetzt nicht leichtfertig aufzugeben.

 

Pressemitteilung des DSLV, Berlin/Bonn, 24. Juni 2016

.........................................................................................................................................................................................................................................................

 

LVSA-Mitgliederversammlung 2016: Die Hinhalte- und Verhinderungspolitik des Umweltverbandes BUND beim Weiterbau der A14 muss ein Ende haben

 

Der LVSA betonte am Samstag bei der Mitgliederversammlung des Landesverbandes im Schulterschluss mit dem Minister für Landesentwicklung Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Thomas Webel, nochmals die Wichtigkeit des Weiterbaus der Bundesautobahn A14 für das Land Sachsen-Anhalt. Dies geschah auch vor dem Hintergrund neuerlicher Ankündigungen des BUND, auch weiterhin gegen das Projekt klagen zu wollen.

 

Pressemitteilung des LVSA, Magdeburg/ Barleben, 07. Juni 2016

.........................................................................................................................................................................................................................................................

 

Umzug im Sommer: Rechtzeitig planen

 

Wer im Sommer umziehen will, sollte sich frühzeitig nach einem Umzugsunternehmen umschauen und beginnen, den Umzug zu planen. Doch dabei ist einiges zu beachten.

 

 

Pressemitteilung der AMÖ, Hattersheim, 25. Mai 2016

.........................................................................................................................................................................................................................................................

 

Stellungnahme zur Tarifzuständigkeit des LVSA e.V.

 

Keine räumliche Geltung thüringischer Flächentarifverträge in Sachsen-Anhalt.

 

Pressemitteilung des LVSA zur Tarifzuständigkeit, 15. Mai 2013

 

 

 

 

 

 

 

KONTAKT

 

Landesverband des Verkehrsgewerbes

Sachsen-Anhalt e.V.

Morgenstrasse 6

D-39124 Magdeburg

 

 

Postanschrift

PF 1940

D-39009 Magdeburg

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt | Impressum | Datenschutz

Telefon:

Fax:

E-Mail:

(03 91) 6 21 98 86

(03 91) 6 21 98 88

info@lvsa-sachsen-anhalt.de

KONTAKTFORMULAR

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Ihre Nachricht:

WIR SIND MITGLIED BEI

UNSERE FÖRDERMITGLIEDER: